pr%E4stentation_jhv_2015005024.jpg pr%E4stentation_jhv_2015005023.jpg pr%E4stentation_jhv_2015005022.jpg glws2017b010007.jpg pr%E4stentation_jhv_2015005020.jpg pr%E4stentation_jhv_2015005019.jpg glws2017b010006.gif glws2017b010005.gif
Pressespiegel
Stadtigel online
glws2017b010004.jpg
Umweltbildung
glws2017b010003.jpg glws2017b010002.jpg
Crossener Str. 23, 08058 Zwickau, Tel.: 0171 53 60 417, GL.Westsachsen@Arcor.de
Terminkalender
pr%E4stentation_jhv_2015005011.jpg
Unabhängiger Natur- und Umweltschutzverein
Über uns
Laubfrosch
Erdkröte
Kammmolch
Knoblauchkröte
Grasfrosch
Bergmolch
Biotopschutz
Amphibienschutz
Kartierungen
Feuersalamander
Umwelt- und Naturschutz: Amphibienschutz
 
Zu unseren Aktivitäten und Zielsetzungen gehört der Schutz von Amphibien (insbes. Frösche, Kröten und Molche) sowie die Erhaltung und ggf. Verbesserung ihrer Lebensräume. Wegen ihrer komplexen und zugleich sehr spezifischen Lebensraumansprüche unterliegen die Amphibien einer besonderen Gefährdung. Besonders die weitere Intensivierung der Landwirtschaft (Monokultur, Strukturarmut, Eintrag toxisch-komplexer Chemikalien usw.) schaden den Amphibien nachhaltig. Jährlich sterben viele Individuen, darunter auch geschützte Arten (z.B. Kammmolch), bei der Wanderung über Straßen auf dem Weg in die Laichgewässer.
Mit der Errichtung von Amphibienschutzanlagen in besonderen Schwerpunkträumen und deren Betreuung (Leerung Fangeimer) versuchen unsere Mitglieder einem Massersterben bei der Laichwanderung entgegen- zusteuern. Gleichzeitig dienen Amphibienfangzäune der Populationsbestimmung.
Schwerpunkträume für ASA, welche vom Verein errichtet und betreut werden: 
  -  ASA Reinsdorf, Schachtstraße
  -  ASA Reinsdorf / Vielauer Wald (am Tierheim)
  -  ASA Werdau, OT Steinpleis (An der Brauerei)
  -  ASA Hartenstein, An der Eichleithe
 
Einige unserer Mitglieder nehmen an Raster-Kartierungen (Monitoring) von Amphibien in Sachsen teil. Erfasst und bewertet wird hierbei das Vorkommen und die Verbreitung heimischer Amphibienarten (Bestandsentwicklung).
Wer sich bei der Errichtung der Fangzäune bzw. ASA beteiligen möchte, kann dies gerne tun und sich bei uns melden (zwecks Terminabsprache). Helfende Hände werden auch für die Entleerung der aufgestellten Eimer entlang der ASA gebraucht. Vielleicht wohnt der eine oder andere sogar in der Nähe einer ASA.
 
Ausgewählte Amphibienarten im Landkreis Zwickau
Die oben genannten Amphibienschutzanlagen (ASA) werden über EPLR gefördert.
Fangzahlen ASA
Mitglied werden
Startseite
Kontakt & Impressum
Links