pr%E4stentation_jhv_2015002018.jpg pr%E4stentation_jhv_2015002017.jpg glws2017b003007.jpg pr%E4stentation_jhv_2015002015.jpg pr%E4stentation_jhv_2015002014.jpg glws2017b003006.gif glws2017b003005.gif
Pressespiegel
Stadtigel online
glws2017b003004.jpg
Umweltbildung
glws2017b003003.gif glws2017b003002.jpg
Umwelt- und Naturschutz
Crossener Str. 23, 08058 Zwickau, Tel.: 0171 53 60 417, GL.Westsachsen@Arcor.de
Terminkalender
pr%E4stentation_jhv_2015002005.jpg
Unabhängiger Natur- und Umweltschutzverein
Das Wichtigste in Kürze:
Gründung:
16.11.1989 als "IG Stadtökologie Zwickau e.V."
Aktuelle Mitgliederzahl: 21
Vorstand:
Ronald Peuschel, Andreas Trautmann, Ute Plischka
Arbeitsschwerpunkte:
Praktischer Naturschutz / Biotop- pflege, Artenschutz (Amphibien, Vögel), Umweltbildung
Einsatzgebiet:
Zwickau und Umgebung
Kontakt:
Crossener Straße 23
08058 Zwickau
Satzung
Über uns
 
Der Umweltverein "GRÜNE LIGA Westsachsen e.V." (vormals "IG Stadtökologie Zwickau e.V") wurde am 16. November 1989 aus unterschiedlichen Gruppierungen und Einzelaktivisten heraus gegründet. Unser Ansinnen ist es, den Natur- und Umweltschutz in Zwickau und der Region zu fördern sowie uns an der Ökologisierung der Gesellschaft aktiv und gestalterisch zu beteiligen, um die Lebensbedingungen von Mensch und Natur zu erhalten bzw. zu verbessern.
In der Vergangenheit haben wir uns verstärkt mit umweltschutzrechtlichen Themen im Bereich Abfallproblematik und Luftverschmutzung befasst und uns kontinuierlich in die regionale Planung und Umwelt- politik eingemischt. So konnten wir beispielsweise in Zusammenarbeit mit „Regenwaldgruppen“ erreichen, dass die Stadt Zwickau sich verpflichtete, bei städtischen Bauvorhaben keine Tropenhölzer zu verwenden. Auch an der Planung eines Fahrradwegenetzes haben wir teilgenommen und uns mehrfach für die Umsetzung dieser Pläne eingesetzt.
 
Schwerpunkte unserer Arbeit, Vorhaben
-  Aufbau eines Zentrums für Umweltbildung,
der Schutz wildlebender Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensräume (Schutz, Pflege, Entwicklung und Neuerschließung von Lebensräumen wie z.B. Streuobstwiesen, Gewässer),
- Schutz heimischer und durch zunehmende Intensivierung der Landwirtschaft bedrohter Amphibienarten - Kartierungen, Errichtung und Betreuung Amphibienschutzanlagen, Erhaltung und Optimierung ihrer Lebensräume),
- Stellungnahmen (kritische Prüfung von Eingriffsvorhaben in Natur und Landschaft, z.B. bei öffentlichen Planungen - Ziel: Belange des Natur- und Umweltschutzes in die Entscheidungsprozesse einbringen und zu einer umweltgerechteren Entwicklung beitragen),
- Planung und Durchführung verschiedener Bildungsangebote, Fachvorträgen und Workshops für alt und jung (Ziel: Vielfalt und Komplexität der Natur vermitteln und für die Belange des Umwelt- und Naturschutzes sensibilisieren).
 
In unserem "Stadtigel", der Online-Version unserer vor 15 Jahren aus Kostengründen eingestellten Vereins- zeitschrift, setzen wir uns quartalsweise mit verschiedenen Fragen zu den Bereichen Natur, Umwelt und Gesellschaft auseinander.                           
UnsereMitglieder nehmen aktiv an Teichsanierungen und Kartierungen teil (z.B. botanisch, feldherpetologisch, Wasservögel) teil, arbeiten als Regionalkoordinatoren, im Naturschutzbeirat des Landkreises Zwickau oder als ehrenamtliche Naturschutzhelfer.
Außerdem beteiligen uns an diversen Protestaktionen und Kampagnen auch auf internationaler Ebene (z.B. von Greenpeace, AVAAZ, campact e.V.), unterstützen aktiv den ADFC und setzen uns für den Erhalt unserer Bäume sowie einen nachhaltigen Hochwasserschutz in der Region ein.
Der Verein freut sich über Menschen, die wie wir motiviert sind, etwas zur Förderung des Natur- und Umwelt- schutzes in Zwickau und der Region Westsachsen beizutragen. Sie können mithelfen, das Artensterben zu verzögern, indem Sie aktives Mitglied werden oder uns in anderweitig fördernder Weise (z.B. durch Sach- leistungen oder Spenden) unterstützen. Mit Interesse nehmen wir auch Ihre Meldungen über interessante Beobachtungen (etwa von Reptilien) entgegen.                                                        
Unser heutiges Domizil befindet sich in Zwickau - Pölbitz, Crossener Straße 23. Ansprechpartner des Vereins sind Ronald Peuschel und Andreas Trautmann. Mitgliedertreff ist jeden 1. Dienstag im Monat von 18 Uhr.
Mitglied werden
Startseite
Kontakt & Impressum
Links